Spielbericht vom 02.07.2017 Herren-Mannschaft

Finale. Das Auswärtsspiel gegen Amperpark Emmering hatte klare Vorzeichen: Ein Sieg musste her, dann kann der F.T. 09 in der ersten Saison der Tennis-Sektion die Meisterschaft holen und den Aufstieg feiern. Emmering hatte bisher ebenfalls alle Spiele klar gewonnen und auch mehr Punkte auf dem Konto. Spannung war angesagt.

Die Wetterbedingungen waren mal wieder: regnerisch. Pünktlich um 9.00 Uhr begann die Einzel. Obwohl die gegnerische Mannschaft taktisch die Einzel aufgestellt hatten, lag der F.T. 09 nach den Einzeln 3:1 vorne.

Doch die Doppel hatten es in sich. Die beiden Doppel wurden mit maximaler Intensität gespielt. Beide Doppel gingen in den 3. Satz (Match-Tiebreak). Doppel 1 konnte dann schlussendlich der F.T. 09 gewinnen und somit war der Sieg nicht mehr zu nehmen. 4:2 gewann der F.T. 09 und ist somit uneinholbar Tabellenführer vor dem letzten Spieltag (Spielfrei für den F.T. 09). Somit ist die Meisterschaft und der Aufstieg in der ersten Saison klar.

Wer hätte das am Anfang des Jahres gedacht. Ein Dank an alle Spieler für den Einsatz. So kann es weiter gehen.

Michael Munz